Diese Nutzungsbedingungen (“Nutzungsbedingungen” oder “die Vereinbarung“) regeln die Verwendung der 8Alert Ltd. (“8Alert” oder “wir” oder “uns“) Dienstleistungen (“Dienstleistungen / Service“), die in diesem Dokument beschrieben sind, die 8Alert Software ( “Software“) und die 8Alert Internetseite (“Internetseite“).

Bitte lesen Sie die Nutzungsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anmeldung fortfahren, da sie einen verbindlichen Vertrag zwischen uns darstellt. Durch die Weitergabe, Verknüpfung oder Nutzung dieser Internetseite, oder einer Dienstleistung auf dieser Internetseite, geben Sie Ihr Einverständnis zu den Bedingungen von 8Alert. 8Alert behält sich das Recht vor die Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern, zu entfernen oder ihnen etwas hinzuzufügen. Solche Änderungen werden sofort wirksam. Bitte prüfen Sie die Nutzungsbedingung daher weiterhin, wenn Sie auf diese Internetseite zugreifen, diese verknüpfen oder diese nutzen. Wenn Sie auf die Internetseite zugreifen, oder diese nutzen, oder irgendeine Dienstleistung auf dieser Internetseite nutzen, nachdem wir Änderungen an den Nutzungsbedingung vorgenommen haben, geben Sie Ihre Zustimmung zu diesen Nutzungsbestimmungen.

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1.    Zustimmung des Nutzers zu den Nutzungsbedingung
Sie bestätigen, dass Sie die Nutzungsbedingung gelesen haben, dass Sie damit einverstanden sind und dass Sie daran gebunden sind.
2.    Geistiges Eigentum
Diese Internetseite, einschließlich aller Texte, Inhalte, Fotos, Videos, Audio und Grafiken (die Dienstleistungen) ist das geistige Eigentum von 8Alert und ist durch die Eigentumsrechte und Gesetze des Staates Israel und anderer Länder geschützt.
Sie erklären sich damit einverstanden, alle geltenden Urheberrechts- und sonstigen Gesetze, sowie alle weiteren Urheberrechtshinweise und Einschränkungen der Dienstleistungen einzuhalten. Sie erkennen an, dass die Dienstleistungen durch die Aufwendung von erheblicher Zeit, Anstrengung und Geldbeträgen entwickelt, zusammengestellt, vorbereitet, überarbeitet, ausgewählt und angeordnet wurde und dies ein wertvolles, geistiges Eigentum von 8Alert darstellt. Während und nach der Laufzeit dieses Vertrages, erklären Sie sich damit einverstanden, die Eigentumsrechte von 8Alert und allen anderen, die Rechte an der Dienstleistung haben, zu schützen und alle angemessenen schriftlichen Anforderungen in dieser Sache von 8Alert einzuhalten.
3.    Lizenzgewährung
Vorbehaltlich der Bedingungen dieser Vereinbarung, gewährt 8Alert Ihnen eine persönliche, nicht exklusive, widerrufliche Lizenz zur Nutzung der Software und der Dienstleistungen, wie sie, wie in diesem Dokument definiert, von 8Alert, während der Laufzeit des Vertrages, zur Verfügung gestellt wird. Ihr beschränktes Nutzungsrecht erlischt nach der Beendigung, oder Kündigung dieser Vereinbarung, aus irgendeinem Grund, durch eine der Parteien. Ihnen wird eine Lizenz zur Nutzung der Dienstleistung erteilt, solange diese Vereinbarung gültig ist, danach sind Ihre Nutzungsrechte aufgebraucht und Ihnen ist keine weitere Nutzung erlaubt, bis Ihnen eine neue Lizenz erteilt wurde. 8Alert kann sich jederzeit dafür entscheiden keine neuen Lizenzen für irgendeine, oder für alle unserer Dienstleistungen mehr auszugeben. Sie erhalten nur eine Lizenz für Ihren persönlichen Gebrauch. Sie dürfen Ihre Lizenz nicht ohne unsere vorherige schriftliche und ausdrückliche Zustimmung an andere weitergeben.
Sie dürfen die Dienstleistung nicht für illegale Zwecke nutzen, als Hilfe um gegen jegliche Gesetze, oder Vorschriften zu verstoßen, oder in irgendeiner Weise, die mit den Nutzungsbedingung unvereinbar sind. Sie erklären sich damit einverstanden, die Dienstleistung ausschließlich für Ihren eigenen, nicht kommerziellen Nutzen zu verwenden. Sie können die Dienstleistung nicht weiterverkaufen, sie an einen Anderen weitergeben, oder sie zugunsten einer anderen Person oder Einrichtung nutzen. Sie erklären sich damit einverstanden, die in der Dienstleistung enthaltenen Informationen nicht in irgendeiner Weise zu nutzen, zu übertragen oder zu verbreiten, die mit dem Geschäft von 8Alert, oder einem seiner Lieferanten konkurrieren könnte.
Die Dienstleistung wird nicht angeboten, wenn ihre Nutzung nach örtlichem Recht nicht zulässig ist.
•    Sie dürfen diese Informationen, Software oder Dienstleistungen, die auf dieser Internetseite, oder in der Anwendung erscheinen, nicht ändern, kopieren, verbreiten, übertragen, präsentieren, ausführen, fotokopieren, veröffentlichen oder verkaufen.
•    Sie dürfen die Informationen nicht mit Hilfe von Software für automatisierte Informationsabfragen wie Roboter, Crawler und dergleichen, scannen, kopieren, aufrufen oder nutzen.
•    Sie dürfen diese Software nicht verwenden, um Informationen in irgendeine Datenbank, einen Auszug,  eine Internetseite, oder in eine andere Computer-Software zu kopieren, außer der 8Alert Internetseite selbst.
•    Sie dürfen die Internetseite, die Anwendung, oder einen Teil davon in keiner Weise zeigen, einschließlich eines Software-, Geräte-, Zubehör- oder Kommunikationsprotokolls, dass das  Internetseiten-Design modifiziert, oder alle Informationen von der Internetseite, einschließlich der 8Alert-Markenzeichen, entfernt.
•    Es sind keine Links von jeglichen Internetseiten auf die 8Alert Internetseite erlaubt, die pornografische Inhalte enthalten, Inhalte, die auf Rassismus, oder verbotene Diskriminierung hindeuten, die gegen das Gesetz verstoßen, oder die Tätigkeiten gegen das Gesetz fördern.
•    Es sind keine Links auf der Internetseite erlaubt, die von den Internetseiten getrennt sind, auf denen die Informationen erscheinen. Zum Beispiel sind direkte Links zu einem Bild oder einer Flash-Datei verboten.

4.    Keine Änderung des Inhalts
Sie erklären sich damit einverstanden, den Inhalt der Internetseite nicht neu zu ordnen, oder zu verändern (“der Inhalt”). Sie stimmen zu, keine Zusammenfassungen aus dem Inhalt zu erstellen, den Inhalt zu übernehmen, oder Schlagzeilen aus dem Inhalt für die Verwendung auf einer anderen Internetseite, oder Dienstleistung anzuzeigen. Sie stimmen zu, den Inhalt nicht zu kommerziellen Zwecken zu verwenden, einschließlich algorithmischer Handelsprogramme. Sie stimmen zu, keine Inhalte aus der Dienstleistung auf Weblogs, Newsgroups, Mailinglisten oder elektronischen Bulletin Boards hochzuladen, zu posten oder einzureichen.

5.    Registrierung
Sie müssen sich registrieren, bevor Sie von uns den Zugang zu der Dienstleistung erhalten. Wenn Sie sich registrieren, stimmen Sie zu, wahrheitsgemäße und genaue Informationen über sich abzugeben. Sie verstehen, dass alle Informationen, die Sie als Teil der Registrierung zur Verfügung stellen, oder die wir sonst über Sie sammeln, unseren Datenschutzbestimmungen unterliegen. Wenn Sie sich registrieren, müssen Sie einen eindeutigen Benutzernamen und ein Passwort auswählen. Wir behalten uns das Recht vor, Ihnen einen Benutzernamen zu verweigern, wenn dieser jemand anderen verkörpert, oder wenn wir feststellen, dass dieser anderweitig unangemessen ist. Es liegt in Ihrer Verantwortung, Ihr Passwort mit Bedacht auszuwählen. Wir sind nicht für jeden Benutzer verantwortlich, der sich bei unserer Dienstleistung für Sie ausgibt. Wenn Sie Bedenken haben, oder glauben, dass jemand Ihr Passwort ohne Ihre Autorisierung verwendet, wenden Sie sich bitte an den Support. Wir behalten uns das Recht vor, jegliche Informationen über unsere Nutzer, einschließlich der Registrierungsdaten, zu veröffentlichen, um die geltenden Gesetze, oder Anfragen für Zwecke der Geschäftskontinuität einzuhalten oder unsere IP zu sichern.

6.    Servicekonto
Sie benötigen ein gültiges 8Alert-Konto, um auf die Dienstleistung zugreifen zu können und diese zu nutzen. Um ein Konto zu eröffnen, müssen Sie den Registrierungsprozess abschließen und aktuelle, vollständige und genaue Informationen zur Verfügung stellen. Wenn wir vermuten, dass die von Ihnen angegebenen Informationen unwahr, ungenau, nicht aktuell oder unvollständig sind, haben wir das Recht, Ihre Nutzung der Dienstleistung auszusetzen, oder zu beenden. Die Konten sind nicht übertragbar. Sie können nicht von mehr als einer Person genutzt, oder geteilt werden. Nachdem Sie diese Vereinbarung akzeptiert haben und zur Registrierungsseite der Dienstleistung  zurückkehren, werden Sie aufgefordert die Erstregistrierung abzuschließen und die Zahlungsschritte auszufüllen, falls zutreffend. Während des Registrierungsprozesses wählen Sie ein persönliches, nicht übertragbares Passwort, diesem Passwort werden auch jegliche Nutzungsgebühren zugeordnet, die durch die Verwendung dieses Passworts entstehen. Sie sind verantwortlich für Ihr Konto (wie durch Ihren Benutzernamen und Passwort dargestellt) und für jeden Missbrauch des Kontos. Deshalb müssen Sie sicherstellen, dass Sie Ihre Anmeldeinformationen schützen und jeglichen Missbrauch vermeiden.

7.    Gebühren, Verlängerungen und Kündigung
Die Zahlung für die Nutzung der Leistungen erfolgt monatlich im Voraus. Alle Gebühren und Kosten sind nicht erstattungsfähig. Ihr Abonnement wird automatisch verlängert, es sei denn, es wird von 8Alert gemäß dieser Vereinbarung gekündigt, oder es sei denn, Sie benachrichtigen uns über Ihre Entscheidung, Ihr Abonnement zu kündigen. Die entsprechende monatliche Gebühr für Ihr Abonnement wird automatisch zu Beginn jeder Verlängerungsfrist, der von Ihnen bei der Registrierung ausgewiesenen Kreditkarte (oder nachträglich von Ihnen geändert) belastet, es sei denn, Sie stornieren Ihr Abonnement vor Beginn der jeweiligen Verlängerungsfrist. Sie erklären sich damit einverstanden, alle Gebühren und Kosten, in Verbindung mit Ihrem Benutzernamen und Passwort, einschließlich der anfallenden Steuern zu den Wechselkursen zu zahlen, die zu dem Zeitpunkt wirksam sind, zu dem die Gebühren anfallen. 8Alert kann die Gebühren, oder Kosten für die Nutzung der Internetseite, oder eines Teils davon, ändern. Jede Änderung der Gebühren, oder Kosten für die Nutzung der Dienstleistung, während Ihres aktuellen Abonnementzeitraums, tritt zu Beginn der ersten Verlängerungsperiode in Kraft, und zwar nach Bekanntmachung dieser Änderung. Sie erklären sich damit einverstanden, Informationen über Änderungen der Gebühren, oder Kosten zu akzeptieren, indem wir die Informationen wie von 8Alert nach eigenem Ermessen festgelegt auf der 8Alert Internetseite veröffentlichen, oder E-Mails senden.

8.    Kündigung des Vertrages
8Alert ist dazu berechtigt, Ihre Lizenz für die Dienstleistungen zu kündigen, Ihre Anmeldung zu widerrufen und Ihren Zugang zu den Dienstleistungen vorübergehend, oder dauerhaft, in jedem der folgenden Fälle, nach eigenem Ermessen zu deaktivieren: (i) wenn Sie die Dienstleistung  verwendet haben, um eine rechtswidrige Handlung zu begehen, oder eine Handlung, die als rechtswidrig erachtet werden kann, oder eine Handlung, die die Begehung einer solchen Handlung unterstützt oder gefördert hat; (Ii) wenn Sie diesen Vertrag nicht erfüllen; (Iii) wenn Sie eine Handlung begangen haben, die andere daran hindern würde, sich bei den Dienstleistungen zu registrieren, sie zu benutzen oder davon zu profitieren; (Iv) wenn Sie bei der Anmeldung für die Dienstleistung vorsätzlich falsche Angaben gemacht haben. (V) Wenn Sie eine für 8Alert, oder für Dritte, einschließlich für andere Nutzer der Dienstleistung, als schädlich erachtete Handlung begangen haben, oder diese durch Unterlassung verursacht haben; (Vi) wenn Sie im Falle eines Konkurses, Gerichtsschutz vor Gläubigern einreichen, oder abwickeln.
Unbeschadet der vorstehenden Bestimmungen, kann 8Alert diese Vereinbarung, nach eigenem Ermessen, aus irgendeinem Grund, mit einer angemessenen vorherigen, schriftlichen Mitteilung an Sie, kündigen (“Kündigungsmitteilung“). In diesem Fall wird Ihnen ggf. nur der Zeitraum belastet, für den Ihnen die Dienstleistung zur Verfügung steht, einschließlich während des Zeitrums der Kündigungsmitteilung. Sie können Ihre Lizenz für die Dienstleistung jederzeit über die 8Alert Internetseite auf www. 8alert.com, über das “Kontaktformular” beenden. Wenn Sie aufgefordert werden, die Kündigungsmitteilung per E-Mail, oder per Fax zu bestätigen, müssen Sie dies tun, um Ihre Lizenz zu kündigen. Die Kündigung der Dienstleistung tritt am Ende Ihrer Vertragslaufzeit in Kraft. Sie erklären sich damit einverstanden, die Nutzung der Dienstleistungen und der Software nach der Kündigung Ihrer Lizenz zu beenden.
8Alert kann die Kündigung durch eine auf der 8Alert Internetseite angezeigten, allgemeinen Bekanntmachung, per E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse senden, die von 8Alert mit Ihren Kontoinformationen gespeichert ist, oder durch eine schriftliche Mitteilung, die per Post an Ihre Postadresse versandt wird, die von 8Alert mit Ihren Kontoinformationen gespeichert wurde. Sie können 8Alert jederzeit kündigen, indem Sie eine E-Mail an support@8alert senden. Diese Kündigung gilt als erfolgt, wenn sie bei 8Alert eingegangen ist.

9.    Die Dienstleistung
Nach der erfolgreichen Registrierung können Sie unsere Software als Entscheidungsunterstützungssystem in Ihrer Handelsumgebung nutzen. Unter anderem wird die Software Ihnen täglich kurz zusammengefasste Inhalte in Echtzeit präsentieren. Beispiele für solche Inhalte sind 8Alert-Referenzen (die unter keinen Umständen als Empfehlungen anzusehen sind), News Alerts, Markteinflüsse, Trends und Indikatoren (die wir alle als “Alerts” bezeichnen). Alerts werden in einem kleinen Pop-up-Fenster in der 8Alert-Anwendung auf Ihrem PC, sowie auf unserer Internetseite angezeigt.
Die Dienstleistung kann Links zu Internetseiten Dritter enthalten, die nicht unter der Kontrolle, oder dem Betrieb von 8Alert sind. 8Alert ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten, oder Internetseiten, die mit einer der verlinkten Seiten verknüpft sind.
Sie stimmen zu, dass Sie für die Erlangung und Wartung aller Computerhardware, Software, Kommunikationsausrüstung und Zugangsleitungen verantwortlich sind, die für den Zugriff auf die Dienstleistung erforderlich sind. Sie tragen alle Kosten und Aufwendungen, die mit diesen Materialien verbunden sind und mit Ihren Rechten und Pflichten aus diesem Vertrag.
Die Dienstleistung wird nicht angeboten, wenn ihre Nutzung nach örtlichem Recht nicht gestattet ist.

10.    Änderungen der Dienstleistung
Gelegentlich kann 8Alert, ohne vorherige Ankündigung, zusätzliche Dienstleistungen einführen, oder den bestehenden Service ergänzen, einschließlich dessen Gestaltung, Umfang und Verfügbarkeit. 8Alert kann die neuen, oder geänderten Dienstleitungen nach eigenem Ermessen, während der Laufzeit dieses Vertrages, anbieten. 8Alert kann Ihnen aus irgendeinem Grund verweigern, dass Sie zukünftige oder geänderte Dienstleistungen verwenden, oder Ihnen erlauben, die geänderte Dienstleistung, abhängig von Ihrer Zustimmung zu zusätzlichen, oder geänderten Nutzungsbedingungen zu verwenden. Sie stimmen zu, dass 8Alert nicht für Unannehmlichkeiten, oder Störungen haftbar gemacht wird, die in solchen Zeiten auftreten können.
8Alert kann die Dienstleistung abbrechen.

11.    Software Updates
Gelegentlich kann 8Alert neue Software-Versionen, oder Updates (die “Updates“) liefern, um die Funktionalität und Sicherheit seiner Software zu verbessern. Updates können ohne vorherige Benachrichtigung ausgeliefert werden, wenn Sie mit dem Internet verbunden sind. Obwohl 8Alert angemessene Maßnahmen ergreifen wird, um etwaige Unannehmlichkeiten, oder Unterbrechungen der Dienstleistung zu reduzieren. Sie können aufgefordert werden, die Updates auf Ihrer Software zu installieren und sie zu aktivieren. Unbeschadet der übrigen Bestimmungen in dieser Nutzungsbedingungen, übernimmt 8Alert keine Verantwortung für Ihr Scheitern, Updates zu installieren, oder zu aktivieren.

12.    Haftungsausschlüsse und Haftung
a.    Sie stimmen zu, dass Ihr Zugang zur Dienstleistung und zum Inhalt, der über die Dienstleistung verfügbar ist, auf einer “so wie er ist” und “wie verfügbar” Basis ist. 8 Alert und seine Informationsanbieter lehnen ausdrücklich jegliche ausdrückliche, oder stillschweigende Zusicherung, oder Gewährleistung der Handelsüblichkeit, oder Eignung für einen bestimmten Zweck ab. Wir erbringen keine Steuer- oder Anlageberatung und wir befürworten nicht den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder Investitionen. Sie sollten immer die Unterstützung eines Profis für die Steuer- und Anlageberatung in Anspruch nehmen. Bestimmte Informationen und Daten, die im Zusammenhang mit der Dienstleistung erbracht werden, können verzögert werden, so wie von Finanzinstituten oder Informationsanbietern festgelegt. Sie erklären sich damit einverstanden, keine Fehler oder Auslassungen in solchen Informationen als Grundlage für jegliche Forderung, Klage, oder Anspruchsgrundlage gegen 8Alert, oder einen seiner Informationsanbieter zu verwenden. Wir können auf Internetseiten verlinken, Dienstleistungen von anderen Firmen promoten, oder Ihnen die Möglichkeit bieten, Software von anderen Firmen herunterzuladen. Sie erkennen an, dass wir für diese Internetseiten, Dienste und Software nicht verantwortlich sind und dass wir keine Kontrolle über sie haben.
b.    Haftungsbeschränkungen. Weder 8Alert, noch irgendwelche seine Informationsanbieter, seine Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Gesellschafter, Direktoren, leitenden Angestellten, Angestellten und Lizenzgeber (die “ausgeschlossenen Parteien“), haften als Gesamt- oder Alleinschuldner an Sie, oder an eine andere Person, durch den Zugang, oder die Nutzung der Dienstleistung für Folgeschäden, indirekt, besondere, zufällige, strafbare oder beispielhafte Schäden, einschließlich, ohne Einschränkung, entgangener Gewinne, verlorener Einsparungen und verlorener Einnahmen, unabhängig davon, ob sie durch Fahrlässigkeit, unerlaubte Handlung, oder Vertrag verursacht wurden, oder durch eine andere Theorie der Haftung. Sie verstehen und stimmen zu, dass Ihre Nutzung der Dienstleistung auf eigene Gefahr erfolgt.
c.    Sie sind verantwortlich für Ihre Nutzung der Internetseite, die Anwendung und die Informationen. Insbesondere sind Sie vollständig und ausschließlich für jede Entscheidung verantwortlich, die Sie in Bezug auf die von 8Alert bereitgestellten Informationen, oder auf der Grundlage dieser Informationen, treffen sollten.
d.    8Alert haftet nicht für Schäden, die auf das Versäumnis zurückgehen, Informationen erhalten zu haben, die Sie über die Internetseite gesendet haben, oder aufgrund der Nichtbeantwortung Ihrer Anfrage über die Internetseite, oder aufgrund von Informationsverfälschung, die aus einem Fehler in Ihrem Computersystem resultieren. 8Alert haftet nicht für Schäden, die Ihnen aufgrund eines Fehlers, einer Störung, oder einer fehlerhaften Bedienung der Internetseiten-Bediensoftware, des Zugriffs auf die Internetseite, oder eines Verlustes, oder einer Folge der Nichteinhaltung dieser Nutzungsbedingung entstehen können.
e.    Sie sind dafür verantwortlich, dass keine Viren oder andere Schadsoftware in Ihr System gelangen und Sie alle erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um Ihre Anmeldeinformationen für den Zugriff auf Ihre Schutzsysteme zu sichern.
f.    Die Nutzung des Internets ist anfällig für Störungen und Risiken im Internet-Netzwerk und in Computersystemen, die auf Software-, Hardware- und Kommunikationsnetzen basieren. Daher haftet 8Alert nicht für irgendwelche Schäden, Verluste, Kosten, oder Konsequenzen von Fehlfunktionen, oder Störungen von Kommunikationsverbindungen, bei dem Betrieb der Internetseite, oder bei der Datenübertragung, die durch Störungen verursacht werden, die außerhalb unserer Kontrolle liegen.

13.    Haftungsausschluss
Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Nutzung der Alerts und sonstiger Informationen, die Sie mit der Dienstleistung erhalten, auf eigene Gefahr erfolgt. Sie erkennen an, dass die Dienstleistung nur zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt wird und dass sie nicht beabsichtigt ist, um als Beratung oder Empfehlung bei Ihnen Handelsentscheidungen zu dienen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit kann als Teil der Informationen, die Ihnen im Zusammenhang mit der Dienstleistung zur Verfügung gestellt werden, analysiert werden. Sie sollten sie jedoch nicht als eine künftige Performance betrachten. Sie erkennen an, dass 8Alert kein Makler, oder Anlageberater ist und keine Kaufen-, Verkaufen- oder Halten-Empfehlungen ausspricht. 8Alert besteht darauf, dass Sie keine Handelsentscheidung treffen sollten, ohne vorher Ihren Finanzberater zu konsultieren und Ihre eigene Recherche und sorgfältige Prüfung durchzuführen, einschließlich einer sorgfältigen Überprüfung der Prospekte und anderer öffentlicher Meldungen, die für Ihre Handelsentscheidungen relevant sind. Die Dienstleistung bietet Informationen aus verschiedenen Quellen, wie Quartalsberichten, der New York Stock Exchange, der American Stock Exchange, NASDAQ und andere. 8Alert übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der Alerts und der Dienstleistung im Allgemeinen. Die Bereitstellung von Teilen des Dienstes unterliegt den Bedingungen der anderen Beteiligten. 8Alert erhält seine Informationen aus Quellen, die für vertrauenswürdig gehalten werden. Wegen der Möglichkeit menschlicher, oder mechanischer Fehler durch 8Alert, oder seine Quellen, kann 8Alert die Richtigkeit, Angemessenheit, oder Vollständigkeit der Informationen, die es bietet, nicht garantieren und ist nicht verantwortlich für Fehler oder Auslassungen. 8Alert ist nicht verantwortlich für die Ergebnisse, die Sie erzielen, indem Sie die Informationen, die zur Verfügung gestellt werden, nutzen und daher bestätigen Sie, dass 8Alert keine Garantie, oder andere Versprechen über alle Ergebnisse abgeben kann, oder wird, die durch die Verwendung dieser Informationen erreicht werden können.

14.    Entschädigung
Sie erklären sich damit einverstanden, 8Alert und unsere Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Beauftragten, Vertreter, Mitarbeiter, Partner und Informationsanbieter von jeglichen Ansprüchen, oder Forderungen, einschließlich angemessener Anwaltsgebühren schadlos zu halten und zu entschädigen, die von einem Dritten, der sich aus Ihrer Nutzung der Dienstleitung und aus Ihrer Verletzung dieser Vereinbarung ergeben.

15.    Technischer Support
Diese Vereinbarung berechtigt Sie nicht dazu gedruckte Unterlagen, oder technische Unterstützung zu erhalten. Während der Laufzeit dieses Vertrages steht Ihnen eine E-Mail-Unterstützung zur Verfügung. 8Alert garantiert nicht, dass die E-Mail-Unterstützung die Probleme lösen wird, die Ihnen bei der Dienstleistung, oder der Software begegnen können. Es ist Ihre Verpflichtung alle wertvollen persönlichen Daten und Dateien zu sichern und zu speichern, bevor Sie irgendwelche Empfehlungen ausführen, die Sie durch das Support Personal von 8Alert per E-Mail, oder über andere Mitteln erhalten haben, die von 8Alert verfügbar sind.

16.    Links auf der Internetseite
Diese Internetseite kann Links zu anderen Internetseiten enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Wir haben keine Kontrolle und keine Überwachung über diese Internetseiten, oder die darin enthaltenen Informationen. Die Tatsache, dass unsere Internetseite Links zu solchen Internetseiten und Informationen enthält, belegt nicht unsere Zustimmung zu deren Inhalt. Es ist keine Garantie dafür, dass sie zuverlässig, aktuell oder legal sind; Es ist keine Garantie dafür, dass die Eigentümer dieses Inhalts angemessene Datenschutzmaßnahmen treffen. Es ist keine Garantie für irgendeinen anderen Aspekt des Betriebs dieser Internetseiten. Deshalb haften wir nicht in irgendeiner Weise für Inhalte, die auf diesen Internetseiten erscheinen, für Aktivitäten, die auf diesen Internetseiten stattfinden, für die verschiedenen Dienste, die auf diesen Internetseiten angeboten werden können, oder für jedes Ergebnis, aufgrund des Vertrauens in diese Internetseite, oder aufgrund von Informationen, die über sie verfügbar sind. Wir können nach unserem Ermessen zuvor eingefügte Links von unserer Internetseite entfernen.

17.    Recht und Gerichtsstand
Die Nutzung der Internetseite und die damit verbundenen Dienstleistung unterliegt nur dem Recht des Staates Israel.
Die alleinige Zuständigkeit für irgendwelche Angelegenheiten, die sich aus dieser Vereinbarung, oder aus der Internetseite ergeben, liegt beim zuständigen Gericht im Tel-Aviv-Distrikt des Staates Israel.
Beachten Sie, dass die Nutzung der von 8Alert zur Verfügung gestellten Informationen, sich darauf zu verlassen und basierend darauf Maßnahmen zu ergreifen, nach den Gesetzen anderer Länder möglicherweise eingeschränkt oder rechtswidrig sind. Deshalb sollten Sie vor der Nutzung der Informationen überprüfen, ob die geltenden Gesetze Ihnen erlauben, die Informationen zu verwenden und wenn ja, in welchem Ausmaß.